Neuigkeiten aus der Flugschule

*** Freiflug *** Privatpiloten Lizenzen *** Klassenberechtigungen ***

Große Aufgaben warten auf die Schüler unserer Flugschule. War es der erste Alleinflug für Volker Neumann am 01. September, den er toll meisterte, standen für Lutz Herbst, Stefan Pfeiffer und Bennet Springer die praktischen Prüfungen zum Erwerb der Privatpilotenlizenz an. Doch auch dabei zahlte sich die intensive Arbeit der vergangenen Monate aus, so dass neben dem stolzen Solopiloten nun drei weitere Privatpiloten neuen fliegerischen Aufgaben entgegenblicken. Um das Ganze noch abzurunden, konnte Gerrit Mehnert heute seiner Berufspilotenlizenz die Klassenberechtigung „single engine piston (SEP)“ hinzufügen. Stephan Gerlach, Mario Budig und Sebastian Klische beendeten ebenfalls erfolgreich ihre Umschulung von der militärischen in die private Pilotenlizenz.

Allen Prüflingen wünschen wir „many happy landings“ und sagen Danke für das Vertrauen.

 

 

Der Fluglehrer verläßt das Flugzeug, der Flugschüler macht seinen ersten Alleinflug

 

Geschafft - 3 Alleinflüge von Flugschüler Volker Neumann -
Gratulation durch den Fluglehrer Robert Nicolai (li) und Vorstand Harm Bartels (re)

 

 

Der Ritterschlag auf den Allerwertesten durch den Ausbildungsleiter
Damit der Flugschüler beim Fliegen das richtige Gefühl nicht verliert.

 

 

Neben dem Pinch Hitter Kurs stehen nun natürlich die Vorbereitung des nächsten Kurses zum Erwerb der Privatpilotenlizenz und die intensive Schulung unserer weiteren Schüler auf dem Programm. Auch die Weiterbildung der Lizenzinhaber ist mit der Schulung zum Erwerb der Nachtflugberechtigung geplant. Wir freuen uns drauf und hoffen auch Sie/Euch für eines unserer Schulungsangebote begeistern zu können.

Stefan Ganse
Ausbildungsleiter


 

Joomla templates by a4joomla